Psycholog*in

in Meppen

Voll- und Teilzeit

Das bieten wir:

Zur Verstärkung unseres Psychologischen Dienstes an unserem zentralen Standort in Meppen-Bokeloh suchen wir eine*n engagierte*n

Psycholog*in in Voll- oder Teilzeit

(gerne mit therapeutischer Zusatzqualifikation)

Ihre Aufgaben

  • Psychologische Diagnostik, bspw. Intelligenzdiagnostik, Leistungsdiagnostik, emotionale Diagnostik, störungsspezifische Diagnostik
  • Psychologische Beratung und Betreuung, therapeutische Angebote für die aufgenommenen jungen Menschen, Einzel- und Gruppenangebote
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Sorgeberechtigten und Schulsystemen
  • Erstellung von Empfehlungen, Zuarbeit bei der Berichterstattung, Verfassen von Entwicklungsberichten
  • Krisenintervention und Arbeit mit den Herkunftsfamilien und Erziehungsstellen der jungen Menschen
  • Unterstützung und Anleitung der pädagogischen Fachkräfte in den Wohngruppen und Pädagogischen Zentren
  • Beratung der Teams und Teilnahme an Teamsitzungen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Psychologie, gerne mit therapeutischer Zusatzqualifikation
  • Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen, insbesondere in der Kommunikationspsychologie und Verhaltenstherapie
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Erfahrungen mit Video-Hometraining wünschenswert
  • Sie haben Freude an der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, das Kind steht für Sie – gemäß unseres Leitmotivs »Kind im Mittelpunkt« (KiM) - im Mittelpunkt Ihres Handelns.

Wir bieten

  • Festanstellung mit geregelten Arbeitszeiten
  • Ein spannendes und vielseitiges Aufgabenfeld, Einsatz in verschiedenen Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Sozialleistungen wie bspw. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung wie bspw. Qualitrain, BackhausBike
  • Möglichkeiten zur Mitbestimmung und Projektarbeit innerhalb der Gesamtorganisation

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und Bewerber*innen mit Beeinträchtigungen.

Sie können sich vorstellen, in unserer lebendigen Einrichtung verantwortlich mitzuarbeiten?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Ihre Ansprechpartner

Yvonne Krieger

Geschäftsführerin
Sozialpädagogin B.A.

Arbeiten in der BKJH

Qualifizierte und engagierte Mitarbeitende sind unsere wichtigste Ressource Nur der hohe Einsatz unserer Mitarbeitenden macht es den uns anvertrauten jungen Menschen möglich, ein Leben zu leben, das ihrer Individualität gerecht wird.

Mehr zu unseren Werten