Bereichsleitung

in Meppen

Voll- und Teilzeit

Das bieten wir:

Bereichsleitung (m/w/d) für unsere gruppenpädagogischen Einrichtungen im Emsland

Für die übergeordnete Leitung verschiedener gruppenpädagogischer Einrichtungen im Emsland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n motivierte_n und erfahrene_n Sozialpädagog_in als

Bereichsleitung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind kommunikatives Bindeglied zwischen Geschäftsführung und Haus- bzw. Erziehungsleitungen.
  • Sie verantworten Betriebserlaubnisverfahren und die Umsetzung hochwertiger pädagogischer Arbeit unter Einhaltung des Qualitätsmanagementsystems.
  • Sie führen Ihre Mitarbeitenden wertschätzend und sind verantwortlich für ihre fachliche Weiterbildung.
  • Sie unterstützen bei der Personalsuche und den Einstellungsverfahren.

Ihr Profil

  • Sie haben eine sozialpädagogische Hochschulausbildung mit Zusatzausbildung in Beratung oder Supervision, gerne mit Leitungserfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe.
  • Sie identifizieren sich mit dem Bindungskonzept als Grundlage unserer Arbeit und bauen vertrauensvolle Kontakte zu Kindern, Profifamilien® und Herkunftsfamilien auf. Sie kommunizieren jederzeit fair und wertschätzend.
  • Sie übernehmen gerne Führungsverantwortung, verfügen dabei über eine hohe Kooperationsbereitschaft und Beratungskompetenz bei einer zielgerichteten und strukturierten Arbeitsweise.
  • Sie sind belastbar, behalten auch in schwierigen Situationen den Überblick. Konflikte betrachten Sie lösungsorientiert und entscheiden gemäß unserem Leitmotiv »Kind im Mittelpunkt« (KiM).

Wir bieten

  • Eine Leitungsfunktion in einem spannenden und vielseitigen Aufgabenfeld eines wachsenden Unternehmens, Mitbestimmung und Projektarbeit
  • Einen sicheren Arbeitsvertrag mit attraktiver Vergütung, sowie weitreichende Sozialleistungen wie bspw. betriebl. Altersvorsorge, VWL, etc.
  • Betriebliche Gesundheitsförderung wie bspw. Qualitrain und BackhausBike
  • Fachliche Begleitung und Unterstützung sowie regelmäßig Supervision und an den Bedürfnissen orientierte Fortbildung
  • Einbindung in einem professionell aufgestellten Kolleg_innenteam

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und Bewerber_innen mit Beeinträchtigungen.

Sie können sich vorstellen, in unserer lebendigen Einrichtung verantwortlich mitzuarbeiten?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an bewerbung@backhaus.de oder direkt
an die zuständige Ansprechpartnerin.

Ihre Ansprechpartner

Yvonne Krieger

Geschäftsführerin
Sozialpädagogin B.A.

Arbeiten in der BKJH

Qualifizierte und engagierte Mitarbeitende sind unsere wichtigste Ressource Nur der hohe Einsatz unserer Mitarbeitenden macht es den uns anvertrauten jungen Menschen möglich, ein Leben zu leben, das ihrer Individualität gerecht wird.

Mehr zu unseren Werten